100 years of ANWR

100 years of the future –
100 years of ANWR

Datenschutzerklärung

In diesen Datenschutzhinweisen stellt die Verantwortliche - die ANWR GROUP eG - die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website dar.

Diese Hinweise gelten nicht für Ihre Aktivitäten auf den Seiten von sozialen Netzwerken oder sonstiger Drittanbieter, die Sie ggf. über unsere Seite erreichen können. Über die dort geltenden Bestimmungen informieren Sie sich bitte direkt bei den Anbietern.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an Datenschutz@anwr-group.com

Verarbeitung

Beim Besuch dieser Website werden bestimmte Angaben durch uns erfasst. Hierzu kann gehören: verwendeter Browser, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, den Zugriffsstatus, die Nutzung spezieller Funktionen der Website, eingegebene Suchbegriffe, die Häufigkeit, mit der Sie einzelne Webseiten aufrufen, die Bezeichnung abgerufener Dateien, die übertragenen Datenmenge, die Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseiten gelangt sind, und die Webseite, die Sie von unseren Webseiten aus besuchen, sei es, indem Sie Links auf unseren Webseiten anklicken oder eine Domain direkt in das Eingabefeld derselben Registerkarte (bzw. desselben Fensters) Ihres Browsers eingeben, worin Sie unsere Webseiten geöffnet haben.

Darüberhinausgehende Daten erfassen wir nur, soweit Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben (im Rahmen eines Gewinnspiels, Newsletter, Kontaktformular o. Ä.).

Es besteht keine Verpflichtung zur Überlassung von personenbezogenen Daten. Beachten Sie bitte, dass im Falle der Nichtüberlassung ggf. Funktionen eingeschränkt sein können.

Zwecke der Verarbeitung

Die verarbeiteten Daten dienen dem Zweck, Ihnen ein interessantes Erlebnis beim Besuch unserer Website zu ermöglichen. Weitere Zwecke sind der ordnungsgemäße und komfortable Betrieb der Website und der Schutz vor Betrugsversuchen und Angriffen.

Darüberhinausgehende Daten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, nutzen wir im Rahmen der dort genannten Zwecke.

Für sonstige Zwecke (z. B. nutzerbasierte Inhalte, personalisierte Werbung) kann eine Nutzung durch uns oder Dritte erfolgen, soweit Sie im Rahmen des Consent Management Systems eingewilligt haben.

Weitere Zwecke können sich aus gesetzlichen Verpflichtungen ergeben (Aufbewahrungspflichten HGB, AO, gerichtliche oder behördliche Anordnung o. Ä.).

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, soweit Sie uns eine solche erteilt haben (Art. 6 I a DSGVO).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist - soweit vorliegend - die Anbahnung, Erfüllung oder Abwicklung von Verträgen (Art. 6 I b DSGVO).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist - soweit vorliegend - die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 I c DSGVO).

Weitere Rechtsgrundlage - insbesondere für Zwecke des Betriebs, der Funktionalität, der Verwaltung und Dokumentation - ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 I f DSGVO).

Dienstleister & Dritte

Soweit unsere Website Links zu Angeboten Dritter oder Angebote Dritter enthält, übertragen wir im zur Dienstleistungserbringung erforderlichen Umfang Daten an den Dritten.

Soweit wir Social-Plugins einsetzen, gilt folgendes:

Social Plugins sind standardmäßig deaktiviert. Eine Kommunikation mit dem Anbieter erfolgt nur, wenn Sie das Social-Plugin entsprechend (i.d.R. durch Anklicken) aktivieren.

Soweit Sie in sozialen Netzwerken angemeldet und aktiv sind, können weitere Daten übertragen und ggf. zugeordnet werden.

Ein aktiviertes Plug-In bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder das Cookie löschen. Nähere Informationen in den Bestimmungen zu Cookies.

Zum optimalen Betrieb und Verbesserung unserer Website setzen wir ausreichend qualifizierte Dienstleister ein. Personenbezogene Daten werden in diesem Fall im erforderlichen Maß übertragen, soweit es zur Aufgabenerfüllung notwendig ist.

Soweit Dritte im Rahmen der beschriebenen Technologien und Dienste eingesetzt werden, können personenbezogene Daten aus dem Geltungsbereich der DSGVO hinaus übertragen werden.

Soweit hinsichtlich der Verarbeitungen außerhalb des Geltungsbereiches der DSGVO kein entsprechendes, angemessenes Schutzniveau festgestellt wurde, sind mit den Dritten sonstige Regelungen (insbesondere die Anwendung von EU-Standardvertagsklauseln) vereinbart, welche ein dem gesetzlichen Anforderungen angemessenes Schutzniveau gewährleisten.

Um Ihnen beim Besuch unserer Website ein bestmögliches Erlebnis anbieten und stetig verbessern zu können, erfassen wir Ihre Nutzungsvorlieben unter Einsatz von Analyse-Werkzeugen.

Sicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen, welche wir fortlaufend verbessern.

Löschung

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen, welche wir fortlaufend verbessern.

Ihre Rechte

  • Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Verarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Verarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeitet, soweit dafür zwingende berechtigte Gründe nachgewiesen werden können, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Soweit Sie Ihre Rechte ausüben möchten oder sonstige Fragen, Anregungen oder Beschwerden haben, richten Sie diese bitte an Datenschutz@anwr-group.com

Soweit Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, steht Ihnen weiter das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

Schutz Minderjähriger

Diese Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt. Wir sammeln ohne vorheriges, überprüfbares Einverständnis eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Der betreffende Elternteil oder Erziehungsberechtigte kann auf Anfrage die von dem betreffenden Minderjährigen bereitgestellten Informationen einsehen und deren Löschung verlangen. Darüber hinaus sollten alle Minderjährigen das Einverständnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor sie personenbezogene Daten unter Nutzung dieser Website oder Online-Ressource verwenden oder offenlegen.